Gecko Media
© Gerhard Koller
Fotografie
& Multimedia
Viva Cuba www.VivaCuba.at - Die Multi Media Foto Show von Gerhard Koller Infos:
Kuba
Kuba Foto Show
Havanna
Varadero
Vinales - Pinar del Rio
Cienfuegos
Trinidad
Santa Clara
Cayo Coco
Santiago de Cuba
Holguin - Guardalavaca
Baracoa
Cayo Saetia

Termine
Tickets
Floridita

Kuba Karte - Landkarte
Rundreise - Viva Cuba
Tanzreise - Salsa Floridita
Reisetipps
Reise buchen
E-Mail

Newsletter
Seite weiter empfehlen
Online Reisetagebuch

Presse Service
Bilddatenbank

Tanzkurse
Spanischkurse
Links

Startseite



VARADERO - PARADISUS VARADERO

In Varadero, der beliebten „Badewanne“ Kubas, sollten Sie sich rundherum verwöhnen lassen und sich eine 5-Sterne-Unterkunft gönnen. In Varadero finden Sie Sand, Sand und noch mal Sand – auf einer Länge von 20 Kilometern.


Etwas Komfort nach der Rückkehr vom Strand ist nie verkehrt. Mit seinem bis an den Strand reichenden Palmenbestand eignet sich das Paradisus Varadero dafür ganz vorzüglich.

Ein Teil der Bungalows liegt auf einer Anhöhe, von der man einen besonders schönen Blick auf das Meer genießt – erhaben sozusagen. Ein Hochzeitspavillon fehlt hier natürlich auch nicht, claro.

Wenn Ihnen das leibliche Wohl im Urlaub besonders am Herzen liegt, ist das Paradisus ebenfalls ein guter Tipp: das Büffetrestaurant lässt kaum Wünsche offen. Es ist liebevoll dekoriert, und bietet ein vielfältiges, erstklassiges Spezialitätenangebot. Asketen und Leute, die sich der Figur zuliebe kasteien möchten, sind hier fehl am Platz. Der nachmittägliche Salsakurs bietet eine willkommene Gelegenheit, hüftschwingend Kalorien zu verbrennen. Das Trainerteam ist wirklich redlich bemüht, auch völlig ungeübten Tänzern, sofern sie willig, etwas beizubringen.




VARADERO - SANDALS HICACOS RESORT

Finden Sie mit einem Appartment nicht das Auslangen, sondern bevorzugen gleich einen eigenen gediegenen Bungalow, dann ist das Sandals Hicacos Ressort ein guter Tipp. Hier lässt es sich wunderbar im eigenen Garten im Liegestuhl entspannen, mit Blick auf das Meer. Sehr beliebt bei vielen Gästen ist auch der hervorragende Wellnessbereich mit Sauna, Dampfbad und den verschiedensten Massageangeboten.

Wer angesichts der kubanischen Sonne nicht unbedingt nach Sauna lechzt, schlürft lieber einen Mojito im Strandpavillon, vergräbt die Zehen im unglaublich feinen Sand und rafft sich vielleicht mal auf, eine Sandburg zu bauen. Dafür ist man nie zu alt.



Mein Artikel für das Reisemagazin:
Hoteltipps Kuba
Kategorie Sonne

Schwärmerische Kuba-Storys gibt’s wie Sand am Meer. Handfeste Hoteltipps hingegen sind oft Mangelware. Allerdings nicht bei uns.

Getestet und für gut befunden: sechs konkrete Vorschläge für Ihren nächsten Urlaub!


Artikel: Hotels Havanna
Hotels Santiago de Cuba
Artikel: Hotels Varadero