Gecko Media
© Gerhard Koller
Fotografie
& Multimedia
Viva Cuba www.VivaCuba.at - Die Multi Media Foto Show von Gerhard Koller Infos:
Kuba
Kuba Foto Show
Havanna
Varadero
Vinales - Pinar del Rio
Cienfuegos
Trinidad
Santa Clara
Cayo Coco
Santiago de Cuba
Holguin - Guardalavaca
Baracoa
Cayo Saetia

Termine
Tickets
Floridita

Kuba Karte - Landkarte
Rundreise - Viva Cuba
Tanzreise - Salsa Floridita
Reisetipps
Reise buchen
E-Mail

Newsletter
Seite weiter empfehlen
Online Reisetagebuch

Presse Service
Bilddatenbank

Tanzkurse
Spanischkurse
Links

Startseite


Rundreise - Viva Cuba

Aus dem Archiv: Gemeinsam mit Ruefa Reisen, haben wir folgende interessante Reise nach Kuba zusammengestellt, die ihnen die imposantesten Sehenswürdigkeiten, dieser karibischen Trauminsel näherbringt.

Die Reise ist bereits vorüber. Wir haben Sie als Reisetipp online gelassen, um ihnen eine interessante Gestaltung ihrer Kubareise zu zeigen.

Reisedaten:
S0. 1. Tag:

Flug nach
Havanna
Flug von Wien nach Varadero mit Condor, Transfer nach Havanna. Empfang am Flughafen und Fahrt in unser ausgewähltes Kolonialhotel 3* (z.B. Park View, Valencia) mitten in der Altstadt von Havanna.

Mein Tipp für die Unternehmungslustigen: Besuch des Floridita Havanna und erstes Eintauchen in das abendliche Havanna.
MO. 2. Tag:

Havanna





F M A:

Frühstück
Mittag &
Abendessen
Am Vormittag entdecken wir die koloniale Altstadt von Havanna mit den imposantesten Sehenswürdigkeiten: Parque Central, Capitolio, theatro grande, Prado, Plaza Vieja, Plaza del armas, plaza de la cathedral

Mittagessen mit Life-Musik im Restaurant La Mina. Anschliessend Führung durch das Rum Museum: Fundacion destileria Habana Club (mit Kostprobe des Rums).

Abendessen unter Sternen auf der Dachterrasse des Hotels Sevilla mit grandiosem Blick über die Stadt und den Ozean.
Mein besonderer Tipp: Anschließend besuchen wir die weltberühmte Tropicana Show, die imposanteste kubanische Tanz und Musikshow mit ca. 200 Tänzern, Musikern und Artisten, in einem wunderschönes Gartenambiente - Das sollte man gesehen haben!
DI. 3. Tag:
F M

Havanna
Heute sind wir mit dem Oldtimer unterwegs. Beginnend am Malecon sehen wir uns die Stadtteile Vedado und das Villen und Diplomaten-viertel Miramar an, sowie den Revolutionsplatz und den legendären Friedhof Colon.

Mittagessen zwischen spanischen Kanonen im Restaurant: La Divina Pastora, auf der Festung El Morro und de la Cabana mit herrlichem Panoramablick auf das Meer und über die Bucht auf ganz Havanna.

Nachmittag und Abend zur freien Verfügung. Natürlich mit Tipps und Empfehlungen für die Gestaltung nach ihren persönlichen Interessen.
MI. 4. Tag:
F M

Viñales
Frühmorgens fahren wir auf der Tabakroute nach Pinar del Rio und unternehmen eine Panoramatour durch das Viñales-Tal, dem Tabak-anbaugebiet in Kuba, mit seinen berühmten Kalksteinfelsen. Wir besuchen eine Zigarrenfabrik und einem Veguero (Tabakbauer) von dem wir alles über das Geheimnis einer gelungenen Zigarre erfahren.

Mittagessen "criollo" am Palenque, mit herrlichem Ausblick. Danach besichtigen wir die "Prähistorischen Mauer" - eine riesige Felsmalerei. Und wir unternehmen eine Bootsfahrt auf einem unterirdischen Fluss durch die Indio-Höhle. Rückfahrt nach Havanna.
DO. 5. Tag:
F M

Guamá
Cienfuegos
Wir fahren nach Cienfuegos und halten unterwegs auf der Halbinsel Zapata in Guamá und besuchen die Krokodilfarm und machen eine Bootsfahrt durch die Mangroven zum Taino-Dorf (Rekonstruktion eines Indianerdorfes) Rustikales Mittagessen bei der Laguna del Tesoro.

Nachmittags kommen wir in das von französischer Kolonialarchitektur geprägte Cienfuegos. Besichtigung der Stadt und Besuch des berühmtesten Hauses der Stadt, dem Palacio del Valle, und der Halbinsel Punta Gorda mit Ihren typischen Holzvillen. Übernachtung mit Frühstück, Kolonialhotel La Union 4* beim Hauptplatz.
FR. 6. Tag:
F M

Santa Clara
Trinidad
Zuerst besuchen wir das beeindruckende Che Guevara Mausoleum und den Tren Blindado aus dem Revolutionskrieg in Santa Clara und fahren weiter nach Trinidad, das UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur.

Wir besichtigen das historische Stadtzentrum und werden am Plaza Mayor dem Hauptplatz zu Mittag essen, umsäumt von prächtigen Herrenhäusern.

Am Abend probieren wir einen Honiglikör in der urigen Canchanchara. und haben Gelegenheit zu einem Streifzug durch das musikalische Nachtleben mit Life-Musik und Tanz. Übernachtung mit Frühstück, Hotel Iberostar Trinidad 4* im Zentrum.
SA. 7. Tag:
F A
Cayo Coco
Wir machen uns auf den Weg nach Cayo Coco und genießen einen All Inclusive Strandtag an einem der schönsten Cayos Kubas.

Mein besonderere Tipp: ein aufregender Segelausflug auf einem Katamaran mit schnorcheln und baden bei den Cayos

Übernachtung im All Inclusive Hotel Sol Cayo Coco 3,5*.
SO. 8. Tag:
F M

Cayo Coco
Camagüey
Tagsüber erkunden wir Cayo Coco und beobachten die Flamingos.

Danach geht es weiter nach Camagüey in die Stadt der Tonkrüge. Spaziergang über die Plaza Agramonte und Stadtbesichtigung.
Übernachtung (Gran Hotel oder Plaza 2,5*) mit Frühstück.
MO. 9. Tag:
F

Bayamo

Sierra Maestra

Santiago de Cuba
Aufbruch nach Santiago de Cuba
Mit einem Stop und Stadtrundgang in Bayamo, dem Ausgangspunkt des Befreiungskampfes von der spanischen Kolonialherrschaft.

Es geht weiter durch die Sierra Maestra mit ihrer imposanten Landschaft nach Santiago de Cuba.

Abends Eintauchen in das musikalische Leben beim Besuch im legendären Casa de la Trova, der Wiege des kubanischen Son, wo viele bekannte Musiker ihre Karriere begannen (u.a. Compay Segundo von Buena Vista Social Club).
Übernachtung mit Frühstück: Hotel Casa Granda 4* im Stadtentrum

DI. 10. Tag:
F M

Santiago de Cuba
Santiago de Cuba
Morgens Panoramatour mit Moncada-Kaserne, Platz der Revolution und dem Hügel von San Juan aus dem Unabhängigkeitskrieg gegen die Spanier. Besuch des Friedhofs Santa Ifigenia mit dem Grab des berühmtesten Nationalhelden Kubas: José Martí.

Mittagessen auf der Festung El Morro über der Hafenbucht mit Besuch des Piratenmuseums.
Nachmittags erkunden wir das historische Zentrum. Besuch des Bacardí-Museums und des ältesten Hauses auf Kuba, der Casa Diego Velasquez, der erste Gouverneur der Insel nach Christoph Kolumbus. und Bummel über die interessantesten Strassen und Plätze: Parque Cespedes, Plaza Dolores, Calle Heredia und die Treppengasse Padre Pico.
MI. 11. Tag:
F


Bacanoa

Baracoa

Am Morgen besuchen wir das Unterwasseraquarium und die Delphinshow in Bacanoa und fahren dann weiter über Guantánamo nach Baracoa.

Eine der abwechslungsreichsten und beeindruckensten Strecken auf Kuba - durch eine wüstenähnliche Kaktuslandschaft und tropisch grüne Berge - auf der atemberaubenden Pass-Strasse "La Farola"

In Baracoa angekommen machen wir einen Stadtbummel durch das Zentrum und sehen das von Christoph Kolumbus auf die Insel gebrachte Kolumbuskreuz in der Kirche Nuestra Señora Asunción

Mein besonderer Tipp: Die Casa de chocolate in der wir einen Kakao probieren, der ursprünglicher nicht sein kann, da er hier gepflanzt wird. Und ein Essen in einem Paladar (privates Restaurant) wo es die köstlichsten Spezialitäten gibt.
Übernachtung mit Frühstück: Hotel El Castillo 2,5* in Baracoa
DO. 12. Tag:

Baracoa

Cayo Saetía
Wir entdecken die einmalige Umgebung von Baracoa und haben Gelegenheit zu einem erfrischendes Bad im Rio Toa mitten im tropischem Dschungel und einer Fahrt auf dem Fluss mit einem "Cayuca" (ein aus Palmenstämmen gehauenes, indianisches Kanu) .

Mittagessen auf einer Finca, mit Bananen, Kokos, Kakao, Mango und Kaffee Plantagen (oder Picknick am Fluß)

Nachmittags Fahrt nach Cayo Saetía.
Übernachtung mit Frühstück im Hotel Villa Cayo Saetía 2,5*
FR. 13. Tag:

Cayo Saetía
Wir genießen noch einen traumhaften ein Badetag in Cayo Saetía.
Eine kleine traumhafte Insel mit traumhaften Badebuchten und menschenleeren Sandstränden (da noch ein Geheimtipp).

Mein Tipp für Abenteuerlustige: Eine Entdeckungstour um die exotischen Tieren: Büffeln, Antilopen & Zebras zu beobachten.

Nachmittags Transfer zum Flughafen Holguin und Ende der Reise mit Rückflug nach Europa.